Facebook Twitter
Anfahrt

Bahn und Bus

Mit dem RNN-KombiTicket kostenfrei zur Binger Messe

Eine tolle Sache. Die Eintrittskarte beinhaltet ein RNN-KombiTicket, das an den drei Messetagen in den Bussen der Stadtwerke Bingen erhältlich ist. Geben Sie dem Busfahrer die Binger Messe als Fahrtziel an. Sie erhalten eine Karte für die Hinfahrt. Lösen Sie dann an der Kasse der Binger Messe Ihre Eintrittskarte und heben Sie diese auf, denn sie enthält das RNN-KombiTicket für die Rückfahrt.

Stadtbus Bingen

Haltestelle „Berlinstraße“ 
Fahren Sie mit der Stadtbus-Linie 601 (Richtung Sponsheim) bis zur Haltestelle „Berlinstraße“. Die Karte unten zeigt Ihnen den Fußweg zum Eingang der Binger Messe. Die Haltestelle ist ca. 1 bis 2 Gehminuten von dem Messe-Eingang in der Nuits-St.-Georges-Straße entfernt. Die Busfahrer geben gerne Auskunft.

Oder: Haltestelle „LöwenEntertainment“: Sie können auch mit der Linie 601 bis zur Haltestelle „LöwenEntertainment“ weiterfahren (dort befinden sich die Messe-Sonderparkplätze) und dort in den kostenlosen Messe-Bus/Shuttlebus umsteigen, der zwischen den Messe-Sonderparkplätzen und dem Eingang der Messe pendelt, siehe folgende Grafik:

 

Bahn

Hinweis zum Messe-Sonntag sowie dem Feiertag 1. Mai
Bahnhof Bingen-Hbf (Bingerbrück):
Am Messe-Sonntag, 29. April 2018 und am Feiertag (Dienstag), 01. Mai 2018 fährt die Stadtbus-Linie 601 während der Öffnungszeiten der Binger Messe außerplanmäßig stündlich auch den Bahnhof Bingen-Hbf (Bingerbrück) an. Abfahrtzeiten siehe Fahrplan rechts. Am Montag, 30. April 2018, gelten die üblichen Fahrplanzeiten für Werktage

Bahnhof Bingen-Stadt: 
Wird an allen drei Messetagen von der Linie 601 fahrplanmäßig angefahren. Abfahrtzeiten siehe Fahrplan rechts.

Fahrtzeiten
Die Fahrtzeit zwischen den Bahnhöfen und der Haltestelle Berlinstraße beträgt fahrplanmäßig ca. 9 bzw. 12 Minuten.

 

Knotenpunkt-Haltestelle
Hinweis: Knotenpunkt-Haltestelle: An dem Messeparkplatz 1 befindet sich auch eine Knotenpunkt-Haltestelle der Stadtbusse Bingen (LöwenEntertainment) und die Möglichkeit, von anderen Linien in den Messe-Shuttle-Bus umzusteigen.